Garen ohne Hitze, aber mit Säure - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

Einfach lecker - GLAS-FUTTER.DE -
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Garen ohne Hitze, aber mit Säure

Garen ohne Hitze  - mit der Kraft der Zitrone

Kalt garen, nur mit Säure, herrlich lecker! Frischer, roher, eiweißreicher Fisch eignet sich sehr gut: z.B. Bio - Lachs in kleine Würfel schneiden, mit Zitronen- oder Limonensaft begießen und im Kühlschrank bei mehrmaligem Umrühren über Nacht aufbewahren. Der Garprozeß geschieht durch die Zitrussäure. Vor der Weiterverarbeitung überschüssigen Saft abgießen (siehe z.B. Rezept „Lachstatar“).

Rezept zum Kochtipp Lachstatar

Zurück zum Seiteninhalt