Partywitze - Der Professor - Partyfood - Fingerfood - to go food Essen aus dem Glas

SEXYGLASFUTTER.DE & GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Partywitze - Der Professor

Witze für die Party
Partywitz - Der Uniprofessor
Mündliche Prüfung an der Physikalischen Fakultät der Uni Innsbruck. Die erste Studentin wird hereingerufen und schaut ängstlich auf die Prüfungskommission. Der Vorsitzende Professor stellt die Aufgabe: „Sie befinden sich in einem Schnellzug. Er fährt mit 100 km/h Richtung Salzburg. Ihnen wird warm. Was tun sie?“ Die Studentin zuckt mit den Schultern: „Na ja, ich öffne eben das Fenster!“ Der Professor: „Sehr schön. Sie öffnen das Fenster. Nun berechnen sie bitte den neuen Luftwiderstand, de durch das Öffnen des Fensters entsteht. Verlangsamt sich der Zug durch das Öffnen? Wenn ja, um wieviel?“ Die Studentin ist fassungslos, kann die Prüfungsfrage nicht lösen und wird aus dem Saal geschickt. So oder ähnlich ergeht es auch den nächsten Studentinnen. Dann kommt die letzte herein. Der Vorsitzende Professor stellt ihr dieselbe Frage. Sie antwortet: „Ich ziehe meine Jacke aus!“ Der Professor hakt nach: „Es ist aber richtig warm!“ Die Studentin: „Dann ziehe ich eben auch meinen Pulli aus!“ Der Vorsitzende seufzt: „Stellen sie sich vor, es ist in ihrem Abteil so heiß ist wie in der Sauna!“ Die Studentin mit Seelenruhe: „Dann ziehe ich mich halt nackt aus!“ Der Professor beugt sich vor: „O.K., dann sind in ihrem Abteil noch zwei geile Typen, die sie unbedingt vernaschen wollen.“ Die Studentin beugt sich jetzt ebenfalls vor: „Wissen sie, Herr Professor, ich bin das dritte Mal hier zur Mündlichen. Meinetwegen kann der ganze Zug voll mit geilen Typen sein – das verdammte Fenster bleibt zu!“

Zurück zum Seiteninhalt