kalte Gurkensuppe mit Buttermilch - Rezepte - einfach, schnell und lecker. Chefkoch Norbert kocht.

GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

kalte Gurkensuppe mit Buttermilch

Gurkensuppe mit Buttermilch (kalt)

Einkaufsliste:
  • Salatgurke, 1 Bio
  • Buttermilch, 500 ml
  • Schmand, 200 ml
  • Dill, 1 Bund
  • Frühlingszwiebel, 1
  • Zitrone, 1 Bio
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz


Gurkensuppe mit Buttermilch (kalt)

Einkaufsliste:
  • Salatgurke, 1 Bio
  • Buttermilch, 500 ml
  • Schmand, 200 ml
  • Dill, 1 Bund
  • Frühlingszwiebel, 1
  • Zitrone, 1 Bio
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz


Vorbereitung:
  • Gurke längs halbieren, Kerne entfernen,
  • in kleine Stücke schneiden,
  • Frühlingszwiebel in kleine Röllchen schneiden,
  • Dill klein hacken,
  • Zitronenschale abraspeln, Saft auspressen

Zubereitung:
  • Gurkenstücke, Buttermilch und Schmand mit dem Zauberstab pürieren,
  • Frühlingszwiebel, Dill und Zitronenschale zufügen,
  • mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken,
  • für ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen, in halbhohen Gläsern eiskalt servieren

Tipps:
  • Nordseekrabben schmecken ausgezeichnet in der Suppe.
  • Die Suppe ist kalorienarm (statt Schmand könnt ihr Joghurt nehmen) und sehr erfrischend. Sie sollte auf keiner Sommerparty fehlen.

Dazu schmeckt
ein trockener Grauburgunder.


Banner Dips Pesto Cremes


Zurück zum Seiteninhalt