Blog zu Essen und Trinken - Tipps vom Chefkoch - Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch

GLAS-FUTTER.DE & HEIMATHÄPPCHEN.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Wein Trends

Kochen - Rezepte, Essen und Trinken wie beim Chefkoch
Veröffentlicht von in Wein · 26 Oktober 2016
Tags: Weintrends;Weine;Weinqualität;
Aktuelle Trends bei Weinen“ Wo führt der Weg bei Weinen hin? - Qualitätsverbesserung
Auffällig ist der zunehmende Qualitätszuwachs zumindest bei Deutschen Qualitätsweinen. Eine Vielzahl von Winzern bemühen sich erfolgreich um eine Qualitätsverbesserung. Davon bleiben die Preise (leider) nicht verschont. Aus meiner Sicht besteht aber immer noch eine signifikante Diskrepanz zwischen dem Preis für eine sehr gute Flasche Deutschen Weißweins  (ca. 20.- bis 40.- €) und dem für rote Bordeauxweine, rote oder weiße Weine aus Burgund (ca. 80.- bis über 200.- €), aber auch eine Reihe hochwertiger roter italienischer oder kalifornischer Weine (ca. 40.- bis 140.- €). Bei den deutschen Rieslingweinen auch renommierter Güter werden immer mehr „feinherbe“ Weine gekeltert. Weine also, die ein wenig mehr Restsüße aufweisen  als trockene Weine. Die  z.T. recht kräftige Säure dieser Weine führt bei einem etwas höheren Restzuckergehalt ( 9 – 18 g/l ) zu runderen Weinen, die fruchtig und vollmundig schmecken, ohne dass der Wein süßlich wirkt. Viele Verbraucher bevorzugen inzwischen diese „angenehmen“ Weine der  mittleren Preislage (oft ca. 6.- bis 12.- €). In den kommenden Weinblogs werden euch weitere Weintrends vorgestellt.
Bis dahin!
Euer Norbert



Foto Klaus Rupp


 




Zurück zum Seiteninhalt